Tabak

Der Tabakkonsum ist eine der gössten Probleme der öffentlichen Gesundheit. Trotz bekannter gesundheitlicher Risiken ist der Tabakkonsum noch immer weit verbreitet. Im Jahr 2014 rauchten 25% der Schweizer Bevölkerung. Bezogen auf das Geschlecht raucht fast jeder dritte Mann und jede fünfte Frau. Am häufigsten rauchen Personen in der Altersgruppe von 25 bis 34 Jahren.
Auch Nichtraucher sind häufig dem Passivrauchen ausgesetzt, was ebenfalls gesundheitliche Risiken mit sich bringen kann.

Allgemeine Informationen

Rauchen ist trotz des Wissens über seine Schädlichkeit weit verbreitet. Weshalb ist das so? Was sind die Gefahren des Tabakkonsums und Passivrauchens?

Tabak & Schwangerschaft

Rauchen hat vor, während und nach der Schwangerschaft messbare medizinische Folgen. Jede Zigarette ist mit Risiken für das ungeborene Kind verbunden. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Rauchfreie Unternehmen

Unternehmen können rauchende Mitarbeitende beim Rauchstopp unterstützen. Dazu gibt es spezielle Programme, die sich an Unternehmen richten.

 

Rauchfreie Schule

Es ist wichtig, dass sich Schulen mit dem Thema Rauchen befassen: Lesen Sie hier, welche Hilfestellungen es für rauchende Schülerinnen und Schüler gibt.

Rauchstopp

Welche Möglichkeiten gibt es für einen Rauchstopp? Finden Sie die für Sie passende Methode. Bereits nach kurzer Zeit treten positive gesundheitliche Veränderungen auf.

Hilfe & Rat

Lesen Sie hier, welche verschiedenen Angebote es zum Rauchstopp gibt.  Angehörige und Eltern könne sich über hilfreiche Tipps informieren.

 

Quiz

Testen Sie Ihr Wissen zu Tabak mit diesem Quiz. Wie viele Fragen können Sie richtig beantworten?