Drogen

Unter Drogen versteht man im Allgemeinen psychoaktive Substanzen, die eine bewussteins- und wahrnehmungsverändernde Wirkung aufweisen. In dieser Rubrik liegt das Hauptaugenmerk auf den am meisten verbreiteten illegalen Drogen sowie weiteren bewusstseinsverändernden Substanzen, die in der Club- und Partyszene verbreitet sind. Darunter fallen insbesondere stimulierende sowie halluzinogene Drogen.
7% der 15-49-jährigen Wohnbevölkerung der Schweiz hat bei Gesundheitsbefragungen angegeben, schon einmal illegale Drogen (ausgenommen Cannabis) konsumiert zu haben, wobei dieser Anteil über die letzten Jahre stetig gestiegen ist.

Cannabis

Cannabis ist die meistkonsumierte Droge in der Schweiz. Werden die Risiken unterschätzt? Was sollte man sonst noch über Cannabis wissen? Hier erfahren Sie mehr.

Kokain

Von der heiligen Pflanze der Inka zur synthetischen Droge mit einem hohen Abhängigkeitspotential. Wie wirkt Kokain und was sind die Risiken?

Heroin

Heroin ist ein wirksames Schmerzmittel und zugleich eine stark abhängig machende Droge. Doch was ist Heroin genau? Wie kann man eine Heroinabhängigkeit behandeln?

Weitere Substanzen

Hier finden Sie eine Linksammlung mit Informationen zu weiteren bewusstseinsverändernden Substanzen wie z.B. Amphetamine oder Ecstasy.